Sonntag 25. September 2016

Inhalt:


Wahlen

Meine Stimme zählt

  • Was habe ich als einzelne Person überhaupt mit Politik zu tun, wie wirkt sie auf mein Leben ein?
  • Wofür stehen die Parteien eigentlich (Programme, Themen, Inhalte)?
  • Wen oder was wähle ich, wenn ich zu einer Wahl gehe?
  • Welche Interessensvertretungen gibt es für Jugendliche?
  • Welche politischen Einflussmöglichkeiten habe ich als junger Mensch?
  • Und was habe ich davon, wenn ich wählen gehe?

 

Diese und weitere Fragestellungen können in der pädagogischen Arbeit mit jungen Menschen bearbeitet werden. Dies gilt sowohl unter dem Blickwinkel, dass "Politik" jeden Bereich des menschlichen Lebens berührt (Stichwort "Querschnittsmaterie" bzw. "Unterrichtsprinzip Politische Bildung"), als auch für klassische Politische Bildung im Unterricht oder im Rahmen eines Projekts.

Die in diesem Dossier aufbereiteten Informationen unterstützen Sie dabei.

Aktuell: Bundespräsidentenwahl 2016

Der Verfassungsgerichtshof (VfGH) hat entschieden, dass die Stichwahl der Bundespräsidentenwahl vom 22. Mai 2016 in ganz Österreich und komplett wiederholt werden muss. Der Termin für die Wahlwiederholung ist Sonntag, der 4. Dezember 2016.

Unterrichtsbeispiele

Die folgenden Beispiele sind für unterschiedliche Schulstufen konzipiert, dauern von einer bis zu mehreren Schulstunden und können von Ihnen direkt im Unterricht eingesetzt werden.

Zentrum polis - Politik Lernen in der Schule, Helferstorferstraße 5, 1010 Wien
T 01/42 77-274 44 | F 01/42 77-274 30 | service@politik-lernen.at

Bürozeiten: Montag bis Freitag 10.00-15.00 Uhr
Auftraggeber: Bundesministerium für Bildung | Abteilung I/6 (Politische Bildung)
Projektträger: Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte-Forschungsverein
Zentrum polis - Politik Lernen in der Schule, Helferstorferstraße 5, 1010 Wien
T 01/42 77-274 44 | F 01/42 77-274 30 | service@politik-lernen.at