polis electronic newsletter 113
E-Mail nicht richtig angezeigt?
Im Browser ansehen


 

 

   

Liebe Lehrkräfte und DirektorInnen!

Liebe Freunde und Freundinnen der Politischen Bildung!

  

Vom Welttag des Buches am 23. April bis zum Europatag am 9. Mai finden die eAktionstage Politische Bildung 2021 statt!

 

Die österreichweite Kampagne findet wie im Vorjahr in erster Linie digital statt. 17 Tage lang schalten wir mit KooperationspartnerInnen aus allen Bundesländern täglich neue Angebote zur Politischen Bildung für Sie frei und präsentieren in Veranstaltungen mit Fachleuten zahlreiche Lehr- und Lernmaterialien online.

 

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Team von Zentrum polis 

Hier für Ihre Planung zeitlich gebundene Angebote (beachten Sie, dass für manche Fortbildungen eine Anmeldung notwendig ist). Publikationen, Filme, Dossiers, Podcasts, Radio und andere Angebote wie Quiz oder Flohmarkt finden Sie im Online-Kalender.

 


26. April: Fortbildung für Lehrkräfte zum Thema Public Health (PH OÖ, Zentrum polis)

27. April 

29. April 


30. April 


3. Mai 

Angebote auf der Plattform www.politik-lernen.at

Kontroverse Themen im Unterricht

Keine Angst vor heißen Themen!

Wie man mit Kontroversen in der politischen Bildung umgeht

Seminar | 11./12.6.2021 | St. Virgil, Salzburg

Katharina Novy und Marion Wisinger gestalten für das Friedensbüro Salzburg eine Fortbildung für Lehrkräfte. => Anmeldung und Informationen


Lese-Tipp: polis-Dossier zum Thema Kontroversen

   

 

 

Zentrum polis – Politik Lernen in der Schule

Helferstorferstraße 5, 1010 Wien, T 01/353 40 20
service@politik-lernen.at | www.politik-lernen.at
Bürozeiten: Montag bis Donnerstag 10 bis 15 Uhr

Auftraggeber: Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Abteilung I/1 [Politische Bildung]
Projektträger: Wiener Forum für Demokratie und Menschenrechte

Newsletter abmelden