polis electronic newsletter 110
E-Mail nicht richtig angezeigt?
Im Browser ansehen


 

 

   

Liebe Lehrkräfte und DirektorInnen!

Liebe Freunde und Freundinnen der Politischen Bildung!

 

Wir hoffen, Sie haben den Jahreswechsel gut verbracht, und wünschen Ihnen und Ihren SchülerInnen alles Gute, Gesundheit und viel Energie für den Start in ein weiterhin herausforderndes Schuljahr. Wir werden Sie wieder nach Kräften mit unseren Angeboten zur Politischen Bildung unterstützen.

 

2021 ist das Internationale Jahr zur Beseitigung der Kinderarbeit. polis wird die vielfältigen Aspekte des Themas das ganze Jahr hindurch aufgreifen, etwa bei den Aktionstagen Politische Bildung 2021. Tipp: Alle Beiträge der #eAktionstage2020 sind noch aktuell und übersichtlich nach Formaten für Sie aufbereitet.


Neben REDE hat nun auch unser zweites europäisches Kooperationsprojekt CITIZED Fahrt aufgenommen und wir vertiefen damit unsere Beschäftigung mit dem Referenzrahmen für Demokratiekompetenzen des Europarats weiter.

 

Das Politiklexikon für junge Leute bietet ab sofort bei ausgewählten Einträgen auch eingebettete Filme an. Zum Gustieren legen wir Ihnen die wunderbare Gebärdensprachfassung der Österreichischen Bundeshymne beim Lemma Nationalhymne ans Herz.

 

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Team von Zentrum polis 

Angebote auf der Plattform www.politik-lernen.at

Aktion zum Jahresauftakt: bis 1. Februar kostenlos bestellen
Unten finden Sie die zuletzt aufgenommenen Publikationen, die Aktion gilt jedoch für alle Materialien. Einfach das Stichwort "Jahresauftakt" bei der Bestellung anführen, dann wird die Rechnung von uns auf Null gesetzt!

Praxisbörse zuletzt aktualisierte/erstellte Unterrichtsbeispiele


Materialien zu aktuellen Anlässen
Vorschau polis aktuell 2021
  • Die Gemeinde als politische Akteurin (Februar 2021)
  • Weitere Themen 2021: Partizipation von Kindern und Jugendlichen | Frauenrechte | Von der Finanz- zur Wirtschaftskrise | Sprachenrechte | Public Health | Heimat  | Behinderung

#Demokratiekompetenzen

Ende Dezember hat die NECE Fokusgruppe Demokratiekompetenzen ihren Abschlussbericht vorgestellt.

  • Lesen Sie die Empfehlungen und Ergebnisse aus den Pilotprojekten.
  • Werfen Sie einen Blick auf das Cultural and Linguistic Identity Portfolio, das im Rahmen der Aktionstage Politische Bildung 2021 auch in deutscher Sprache erscheinen wird. 
  • Überlegen Sie, wie Sie den Referenzrahmen des Europarats in Ihre pädagogische Arbeit integrieren können.

www.politik-lernen.at/necefokusgruppe

   

 

 

Zentrum polis – Politik Lernen in der Schule

Helferstorferstraße 5, 1010 Wien, T 01/353 40 20
service@politik-lernen.at | www.politik-lernen.at
Bürozeiten: Montag bis Donnerstag 10 bis 15 Uhr

Auftraggeber: Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Abteilung I/1 [Politische Bildung]
Projektträger: Wiener Forum für Demokratie und Menschenrechte

Newsletter abmelden