Samstag 10. Dezember 2016

Inhalt:


Warenkorb: Der Warenkorb ist leer.
Shop: 1.einkaufen 2.Warenkorb ändern 3.bestellen

Asyl & Migration

historisch-politische bildung Nr. 6/2014, Schwerpunkt: Fachdidaktik Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (Hg.)

Diese Ausgabe der Zeitschrift geht auf die verschiedenen Phasen der österreichischen Auswanderung in die USA ein, beschäftigt sich mit Binnenmigration, der Darstellung von Migration in österreichischen Schulbüchern u.v.m.

aus dem Inhalt:

Fachwissenschaftlicher Teil

  • Auswanderung von ÖsterreicherInnen in die USA
  • Kultureller Exodus und "Brain Drain": Emigration unter dem NS-Regime
  • Einwanderung nach dem 2. Weltkrieg
  • 1. Wiener Arbeitsmärkte
  • Staatliche Interventionen
  • (Nicht) Erzählte Geschichte: die Darstellung von Migrationen in aktuellen österreichischen Schulbüchern
  • SchülerInnenperspektiven auf "unsere" Migrationsgeschichte

Fachdidaktischer Teil

Unterrichtsbeispiele

  • Mental Map zur weltweiten Migration
  • Arbeiten mit Statistiken
  • Erinnerungsort Ellis Island
  • Migration früher und heute
  • Aktiv werden! Besuch eines Asylheimes
  • Theater der Unterdrückten
  • Konstruktives Streiten
  • Maßnahmen setzen - Manifeste verfassen!

Zum Web-Dossier Asyl & Migration

 

Asyl & Migration (pdf)

4,00 EUR
 
Zentrum polis - Politik Lernen in der Schule, Helferstorferstraße 5, 1010 Wien
T 01/42 77-274 44 | F 01/42 77-274 30 | service@politik-lernen.at

Bürozeiten: Montag bis Freitag 10.00-15.00 Uhr
Auftraggeber: Bundesministerium für Bildung | Abteilung I/6 (Politische Bildung)
Projektträger: Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte-Forschungsverein
Zentrum polis - Politik Lernen in der Schule, Helferstorferstraße 5, 1010 Wien
T 01/42 77-274 44 | F 01/42 77-274 30 | service@politik-lernen.at