Donnerstag 25. August 2016

Inhalt:


Warenkorb: Der Warenkorb ist leer.
Shop: 1.einkaufen 2.Warenkorb ändern 3.bestellen

polis aktuell 2013/9: Alternatives Wirtschaften

Diese Ausgabe von polis aktuell gibt einen Überblick zu Modellen des alternativen Wirtschaftens und Beispiele für konkretes Handeln im Privaten, in der Zivilgesellschaft oder in Unternehmen. Es geht um Impulse, Ökonomie anders zu denken und zu organisieren: bedürfnisorientiert, auf der Basis einer gerechten Verteilung von Arbeit und Einkommen, in ökologisch verträglichen Grenzen und mit dem Blick auf die Chancen eines guten Lebens für alle.

Ein weiterer Schwerpunkt widmet sich der Vielfalt der unterschiedlichen Zugänge zur Wirtschaft – exemplarisch anhand des Themas Wirtschaftswachstum dargestellt. Das Heft ist für die Sekundarstufe II aufbereitet.

 

Aus dem Inhalt:

  • Alternative Wirtschaftsansätze und -modelle
  • Wirtschaftswachstum ohne Ende?
  • Indikatoren für Wohlstand
  • Projekte und Initiativen alternativen Wirtschaftens
  • Unterrichtsbeispiele
  • Literatur- und Materialientipps

 

Kostenloser Download:

polis aktuell 9/2013: Alternatives Wirtschaften [2,6 MB]

 

 

Bei Bestellung in Klassenstärke ab 15 Stück: € 2,50 (wird bei der Rechnungsausstellung berücksichtigt)

 

polis aktuell kann auch im digitalen Abo (kostenlos) oder als Print-Abo bezogen werden.

3,50 EUR
 
Zentrum polis - Politik Lernen in der Schule, Helferstorferstraße 5, 1010 Wien
T 01/42 77-274 44 | F 01/42 77-274 30 | service@politik-lernen.at

Bürozeiten: Montag bis Freitag 10.00-15.00 Uhr
Auftraggeber: Bundesministerium für Bildung | Abteilung I/6 (Politische Bildung)
Projektträger: Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte-Forschungsverein
Zentrum polis - Politik Lernen in der Schule, Helferstorferstraße 5, 1010 Wien
T 01/42 77-274 44 | F 01/42 77-274 30 | service@politik-lernen.at