Samstag 25. Juni 2016

Inhalt:


Warenkorb: Der Warenkorb ist leer.
Shop: 1.einkaufen 2.Warenkorb ändern 3.bestellen

Politische Parteien in Österreich

historisch-politische bildung Nr. 4/2011, Schwerpunkt: Fachdidaktik Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (Hg.).

Das vorliegende Heft gliedert sich in zwei thematische Abschnitte: "Politische Parteien in Österreich" und "Politische Plakate" und bietet Anregungen dazu, wie diese Themen im Unterricht umgesetzt werden können, welche Informationen Wahlplakate bieten und wie sich Parteien auf ihnen präsentieren.

Ein Teil der vorliegenden Unterrichtseinheiten wurde im Zuge eines Fachdidaktik-Projektkurses von Studierenden entworfen und im Unterricht erprobt.

 

Aus dem Inhalt:

Fachwissenschaftlicher 1. Teil

  • Hauptsächliche Funktionen politischer Parteien
  • Geschichte des österreichischen Parteiensystems
  • Parteiorganisationen

Fachdidaktischer 1. Teil

Unterrichtsbeispiele:

  • Tagesablauf eines Abgeordneten
  • Österreichische Parteien der Gegenwart und ihre Grundhaltungen zu aktuellen Themen

Fachwissenschaftlicher 2. Teil

  • Das Plakat als (zeit-)historische Quelle
  • Wahlplakate im Wandel der Zeit

Fachdidaktischer 2. Teil

Unterrichtsbeispiele:

  • Plakatanalyse
  • Plakate richtig deuten können

Zum Webdossier Politische Parteien in Österreich

 

Politische Parteien in Österreich (pdf)

4,00 EUR
 
Zentrum polis - Politik Lernen in der Schule, Helferstorferstraße 5, 1010 Wien
T 01/42 77-274 44 | F 01/42 77-274 30 | service@politik-lernen.at

Bürozeiten: Montag bis Freitag 10.00-15.00 Uhr
Auftraggeber: Bundesministerium für Bildung und Frauen | Abteilung I/6 (Politische Bildung)
Projektträger: Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte-Forschungsverein
Zentrum polis - Politik Lernen in der Schule, Helferstorferstraße 5, 1010 Wien
T 01/42 77-274 44 | F 01/42 77-274 30 | service@politik-lernen.at