Mittwoch 29. Juni 2016

Inhalt:


Warenkorb: Der Warenkorb ist leer.
Shop: 1.einkaufen 2.Warenkorb ändern 3.bestellen

polis aktuell 2011/6: HIV/AIDS

1981 wurde erstmals über das Krankheitsbild AIDS berichtet. Diese Ausgabe greift das Thema auf und beleuchtet es aus unterschiedlichen Perspektiven. Das Heft gibt einen Überblick über die HIV/AIDS Situation weltweit, spricht aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen an.

Den Frauen und Kindern, die von dieser Krankheit betroffen sind, ist ein eigenes Kapitel gewidmet. Weitere Aspekte Politischer Bildung betreffen den Zusammenhang von HIV/AIDS und Armut sowie die Frage nach leistbaren Medikamenten für die besonders stark betroffenen armen Länder.

 

Aus dem Inhalt:

  • HIV/AIDS weltweit
  • Übertragung von HIV
  • Stigmatisierung und Diskriminierung von HIV-positiven und aidskranken Menschen
  • Forderungen und Ziele im Kampf gegen HIV/AIDS
  • Unterrichtsbeispiele, Medien-, Link- und Literaturtipps

 

Kostenloser Download:

polis aktuell 6/2011: HIV/AIDS [Web 2,3 MB]

polis aktuell 6/2011: HIV/AIDS [Druck 5,1 MB]

 

Bei Bestellung in Klassenstärke ab 15 Stück: € 2,50 (wird bei der Rechnungsausstellung berücksichtigt)

 

polis aktuell kann auch im digitalen Abo (kostenlos) oder als Print-Abo bezogen werden.

3,50 EUR
 
Zentrum polis - Politik Lernen in der Schule, Helferstorferstraße 5, 1010 Wien
T 01/42 77-274 44 | F 01/42 77-274 30 | service@politik-lernen.at

Bürozeiten: Montag bis Freitag 10.00-15.00 Uhr
Auftraggeber: Bundesministerium für Bildung und Frauen | Abteilung I/6 (Politische Bildung)
Projektträger: Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte-Forschungsverein
Zentrum polis - Politik Lernen in der Schule, Helferstorferstraße 5, 1010 Wien
T 01/42 77-274 44 | F 01/42 77-274 30 | service@politik-lernen.at