Dienstag 30. August 2016

Inhalt:


Warenkorb: Der Warenkorb ist leer.
Shop: 1.einkaufen 2.Warenkorb ändern 3.bestellen

polis aktuell 2010/08: Krieg und bewaffnete Konflikte – ohne Frauen kein Frieden?! (aktual. 2014)

Aus Anlass des 10. Jubiläums der Verabschiedung der UN-Resolution 1325 (Oktober 2000) zu "Frauen, Frieden und Sicherheit" erscheint polis aktuell in besonders umfangreicher Form. Diese Ausgabe besteht aus einem Themenheft mit ausführlicher Analyse und einem Unterrichtsleitfaden, der Anregungen und Tipps für die Umsetzung in der Schule beinhaltet.

Aus dem Inhalt:

  • Was sind Kriege und bewaffnete Konflikte?
  • Menschenrechte und Krieg
  • Krieg und Geschlecht
  • Kinder in Kriegen und bewaffneten Konflikten
  • Frauen für den Frieden
  • Krieg und Medien

 

Kostenloser Download:

 

Bei Bestellung in Klassenstärke ab 15 Stück: € 2,50 (wird bei der Rechnungsausstellung berücksichtigt)

 

polis aktuell kann auch im digitalen Abo (kostenlos) oder als Print-Abo bezogen werden.

3,50 EUR
 
Zentrum polis - Politik Lernen in der Schule, Helferstorferstraße 5, 1010 Wien
T 01/42 77-274 44 | F 01/42 77-274 30 | service@politik-lernen.at

Bürozeiten: Montag bis Freitag 10.00-15.00 Uhr
Auftraggeber: Bundesministerium für Bildung | Abteilung I/6 (Politische Bildung)
Projektträger: Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte-Forschungsverein
Zentrum polis - Politik Lernen in der Schule, Helferstorferstraße 5, 1010 Wien
T 01/42 77-274 44 | F 01/42 77-274 30 | service@politik-lernen.at