Sonntag 28. August 2016

Inhalt:


Warenkorb: Der Warenkorb ist leer.
Shop: 1.einkaufen 2.Warenkorb ändern 3.bestellen

"Ich kauf mir was" - Wirtschaftserziehung und VerbraucherInnenbildung

Ausserer Ingrid, Hladschik Patricia, Turek Elisabeth. Wien: Edition polis, 2. Auflage 2012. 44 Seiten

Die vorliegende Handreichung richtet sich in erster Linie an Volksschullehrkräfte und gibt Anregungen für eine altersadäquate und multiperspektivische Umsetzung des Themas „Verantwortungsvoller Konsum“ im Unterricht.

Folgende Themenbereiche werden aufgegriffen: Persönliches Kaufverhalten, Finanzkompetenz, bewusste Kaufentscheidungen, Abfallvermeidung, Werbung, Kinderarbeit.

 

kostenloser Download:

"Ich kauf mir was". Wirtschaftserziehung und VerbraucherInnenbildung [844 KB]

 

 

 

Als Beilage zum Heft finden Sie das Spiel „Ich kauf mir was“ samt Aktionskarten zum Ausschneiden. Das Spiel führt die Kinder mittels Aktions-, Reflexions- und Handlungskarten durch die Welt des Konsums, um das Gelernte nochmals spielerisch zu festigen.

 

kostenloser Download:

"Ich kauf mir was".  Brettspiel + Aktionskarten

[612 KB]

 

 

 

Unterrichtsbeispiele für die Sekundarstufe I finden Sie im polis aktuell 3/10: Konsum und Lebensstil.

4,00 EUR
 
Zentrum polis - Politik Lernen in der Schule, Helferstorferstraße 5, 1010 Wien
T 01/42 77-274 44 | F 01/42 77-274 30 | service@politik-lernen.at

Bürozeiten: Montag bis Freitag 10.00-15.00 Uhr
Auftraggeber: Bundesministerium für Bildung | Abteilung I/6 (Politische Bildung)
Projektträger: Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte-Forschungsverein
Zentrum polis - Politik Lernen in der Schule, Helferstorferstraße 5, 1010 Wien
T 01/42 77-274 44 | F 01/42 77-274 30 | service@politik-lernen.at