Samstag 10. Dezember 2016

Inhalt:

Informationszeichen i

Benutzung des Online Shops

Zentrum polis stellt österreichischen Schulen Materialien zur Politischen Bildung zur Verfügung. Die Materialien erhalten Sie zumeist gegen eine geringe Bearbeitungsgebühr (inkl. Versandkosten). Versandkosten fallen nur an, wenn ausschließlich kostenlose Materialien bestellt werden: € 1,00 pro Exemplar bzw. ab 10 Publikationen pro Bestellung € 10,00.

Die Materialien sind nach ihrem Erscheinen bzw. dem Datum der Aufnahme in den Shop gereiht. Damit ist gewährleistet, dass Sie bei wiederkehrenden Besuchen die neuen Publikationen sofort entdecken.

 

Viele Materialien stehen in der Detailansicht auch als Gratisdownload bzw. einige ausschließlich als Download zur Verfügung!

 

Liste aller im Shop angebotenen Materialien als PDF: Materialienliste

 

→ verfügbare Ausgaben von polis aktuell 

→ verfügbare Ausgaben von Edition polis

Wühlkiste - Restexemplare aus dem Shop, Schmankerl ...

 




 



Warenkorb: Der Warenkorb ist leer.
Shop: 1.einkaufen 2.Warenkorb ändern 3.bestellen
Cover IzPB Band 40

IzPB 40: Identitäten

Informationen zur Politischen Bildung, Band Nr. 40, 2016.

Identitäten spielen eine wichtige Rolle in unserem Leben, da sie uns als Person, als Mensch ausmachen. Insbesondere auf politischer Ebene spielt der Faktor Identität eine große Rolle. Fühlen wir uns als ÖsterreicherInnen oder sind wir auch schon EuropäerInnen? Wer gehört zum Wir? Warum spielt die ethnische, nationale Zugehörigkeit eine so große Rolle und warum steht nicht die Identität als DemokratIn im Vordergrund? Mit diesen Fragen beschäftigen sich die Beiträge in diesem Band.

Zentrum polis

polis aktuell 2016/06: Recht und Politik

Recht und Gesetze haben einen wesentlichen Einfluss auf die Gestaltung unseres Lebens. Dabei stellt das Rechtssystem keine unveränderliche Gegebenheit dar, sondern basiert auf einem gesellschaftlichen Konsens und ist das Ergebnis eines, oft kontroversen, gesellschaftlichen und politischen Aushandlungsprozesses.

3,50 EUR
   
Zentrum polis

Materialienpaket: Schutz der Frauen vor Gewalt

Das Materialienpaket ist ein Beitrag zum Nationalen Aktionsplan zum Schutz von Frauen vor Gewalt. Die Unterlagen beleuchten die Hintergründe der Entstehung von Gewalt, zeigen mögliche Lösungswege auf und bieten methodische Anregungen für den Unterricht.

Zentrum polis

Geschlechtssensible Kinder- und Jugendbücher mit Fokus Gewaltprävention

Buchempfehlungen für PädagogInnen, Eltern und andere Bezugspersonen
Maria Haupt. Wien: Edition polis, 2016. ISBN 978-3-902659-13-2. 28 Seiten.
Die Broschüre stellt empfehlenswerte Kinder- und Jugendbücher vor, mit deren Hilfe das Thema Gewalt in der pädagogischen Arbeit aufgegriffen werden kann bzw. die sich für die Gewaltpräventionsarbeit eignen. Darüber hinaus enthält die Publikation Ideen und Anregungen dazu, wie die Dimension Gender in den vorgestellten Büchern in den Blick genommen werden kann.

3,00 EUR
   
Zentrum polis

Empfehlungen für nicht-diskriminierende Schulbücher

Fokus Gender und sexuelle Orientierung
Patricia Hladschik. Wien: Edition polis, 2016. ISBN 978-3-902659-11-8.
36 Seiten.

Die Publikation sensibilisiert für mögliche Diskriminierung in Schulbüchern und stellt Lehrkräften und SchülerInnen, SchulbuchautorInnen oder HerausgeberInnen von Unterrichtsmaterialien ein praxisorientiertes Werkzeug zur Verfügung, mit dessen Hilfe Texte und Bilder daraufhin überprüft werden können. Ziel ist es, Beispiele guter Praxis sichtbar zu machen, Verbesserungsbereiche zu identifizieren und einen Reflexionsprozess anzuregen.

3,00 EUR
   
Cover Nr. 7 fdz

Der Einmarsch der Warschauer Pakt-Truppen 1968 in Prag

historisch-politische bildung Nr. 7/2015, Schwerpunkt: Fachdidaktik Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (Hg.)

Im Jahr 1968 spielten sich an verschiedenen Schauplätzen einschneidende Ereignisse ab, die weit über die örtliche Bedeutung hinaus auch auf andere Kontinente ausstrahlend Menschen involvierten, mobilisierten und Folgewirkungen zeigten. Dieses Dossier thematisiert den Einmarsch der Warschauer-Pakt-Truppen 1968 in Prag, ein Ereignis, das Österreich durch die unmittelbare Nachbarschaft direkt betroffen hat.

4,00 EUR
   
cover Flucht und Trauma im Kontext Schule

Flucht und Trauma im Kontext Schule

UNHCR (Hg.), Wien 2016, 2. aktualisierte Auflage

Das Handbuch richtet sich an PädagogInnen, die mit potentiell traumatisierten Kindern und Jugendlichen arbeiten.

Download

0,00 EUR
   

Bestellung

Sie können direkt über den Online-Shop oder per Post, Telefon oder Fax bestellen:
Zentrum polis

Helferstorferstraße 5, 1010 Wien
T 01/42 77-274 44
F 01/42 77-274 30

 

Als österreichische Service-

einrichtung versenden wir NUR innerhalb Österreichs!

 

Kosten

Bearbeitungsgebühr (inkl. Versandkosten) siehe jeweilige Publikation. Wenn ausschließlich kostenlose Materialien verschickt werden, verrechnen wir folgende Versandkosten:

€ 1,00 / Exemplar;

ab 10 Publikationen pro Bestellung € 10,00

Anmeldung Online-Abo:

 

Zentrum polis - Politik Lernen in der Schule, Helferstorferstraße 5, 1010 Wien
T 01/42 77-274 44 | F 01/42 77-274 30 | service@politik-lernen.at

Bürozeiten: Montag bis Freitag 10.00-15.00 Uhr
Auftraggeber: Bundesministerium für Bildung | Abteilung I/6 (Politische Bildung)
Projektträger: Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte-Forschungsverein
Zentrum polis - Politik Lernen in der Schule, Helferstorferstraße 5, 1010 Wien
T 01/42 77-274 44 | F 01/42 77-274 30 | service@politik-lernen.at