Mittwoch 28. September 2016

Inhalt:


Filme und Videoclips für die Politische Bildung

Hier finden Sie eine Auswahl an Filmen, Videoclips und animierten Cartoons zur Politischen Bildung und Menschenrechtsbildung, geeignet für den Einsatz im Unterricht.

Impulsfilme für Workshops | Unterrichtsstunden

Die einminütigen Impulsfilme, sogenannte Stop-Motion-Filme, eignen sich als Teaser für Workshops bzw. für den Einsatz im Unterricht. Die Filme zu Themen wie "Menschenrechte sind ...", "Politische Bildung soll ...", "Wählen ist ..." können als Impuls dienen, um in ein bestimmtes Themengebiet einzusteigen, oder dazu anregen, mit SchülerInnen eigene Filme zu gestalten.

 

Erklärfilme der Bundeszentrale für politische Bildung

Die animierten Videos setzen sich in zwei bis sechs Minuten mit Themen wie "Rassismus begegnen", "Antisemitismus begegnen", "Homophobie begegnen", "Was ist Bioethik" oder "Wie funktioniert die Europawahl" auseinander.

 

WissensWerte – Animationsclips zur politischen Bildung

Die Animationsclips von /e-politik.de/ e.V. geben in sieben bis acht Minuten einen Überblick über ein begrenztes politisches Thema, wie z.B. Wahlrecht, Globalisierung, Migration, Menschenrechte etc.

 

Explain Brain-Videos

Die drei- bis sechsminütigen Videos, erstellt von "Du hast die Macht" in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb), bereiten Fragen wie "Was ist Demokratie?", "Was ist Gleichberechtigung?", "Was ist Europa?" etc. für "digital natives" auf. Die Texte zu den Videos stammen von JournalistInnen, WissenschafterInnen und PolitikerInnen.

 

Zeig' Zivilcourage

Unter dem Titel "3mal45 Sekunden Zivilcourage" hat der Filmemacher Jochen Graf drei kurze Werbespots für ZARA – Zivilcourage und Antirassismus Arbeit gedreht. Mehrfach ausgezeichnet, ermutigen die Werbefilme dazu, in unangenehmen Situationen aktiv gegen Alltagsrassismus einzuschreiten.

 

Schwarzfahrer

Der zehnminütige Kurzfilm von Pepe Danquart ist ein ebenso unterhaltsamer wie nachdenklich stimmender Beitrag zum Thema Fremdenfeindlichkeit, der mehrfach auf Festivals ausgezeichnet wurde und 1994 den "Oscar" für den besten Kurzfilm erhielt.

 

Flüchtlinge schützen

17 Kurzfilme (sechs bis 24 Minuten lang) von UNHCR ermöglichen Einblicke in das Leben von Flüchtlingen und geben diesen "ein Gesicht".

 

A path to dignity – The Power of Human Rights Education

Der 28-minütige Film – in arabischer, chinesischer, französischer, japanischer, russischer und spanischer Sprache verfügbar – erzählt drei Geschichten, die die Bedeutung von Menschenrechtsbildung veranschaulichen.

 

Animated cartoons – Democracy and Human Rights in School

In 2013 the European Commission/Council of Europe launched a comic strip competition open to students of all ages. The filmed animations (each about two minutes long) reflect children's perception of democracy and human rights in school and aim to translate in a humorous way some of the key principles of the Council of Europe Charter on Education for Democratic Citizenship and Human Rights Education. They are designed to raise awareness about issues such as diversity, participation, human dignity and democratic school governance and to support discussions in the classroom.

Die Filme sind auch in französischer Sprache verfügbar.

Zentrum polis - Politik Lernen in der Schule, Helferstorferstraße 5, 1010 Wien
T 01/42 77-274 44 | F 01/42 77-274 30 | service@politik-lernen.at

Bürozeiten: Montag bis Freitag 10.00-15.00 Uhr
Auftraggeber: Bundesministerium für Bildung | Abteilung I/6 (Politische Bildung)
Projektträger: Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte-Forschungsverein
Zentrum polis - Politik Lernen in der Schule, Helferstorferstraße 5, 1010 Wien
T 01/42 77-274 44 | F 01/42 77-274 30 | service@politik-lernen.at