Montag 27. Juni 2016

Inhalt:


Warenkorb: Der Warenkorb ist leer.
Shop: 1.einkaufen 2.Warenkorb ändern 3.bestellen

Politische Bildung konkret

Ammerer Heinrich, Krammer Reinhard, Windischbauer Elfriede (Hg.), Wien: Edition polis, 2009.

Beispiele für kompetenzorientierten Unterricht

Diese Handreichung für Lehrkräfte wurde von Zentrum polis in Auftrag gegeben und trägt dazu bei, die Lücke zwischen didaktischer Theorie und schulischer Praxis weiter zu schließen und das Kompetenzmodell Politische Bildung in konkreten Unterrichtsbeispielen umzusetzen.

kostenloser Download:

Politische Bildung konkret [PDF - 1,6 MB]

 

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Heinrich Ammerer: Zur Situation der Politischen Bildung in Österreich

1. Einführungstexte

Heinrich Ammerer, Reinhard Krammer, Christoph Kühberger, Elfriede Windischbauer: Kompetenzorientierung in der Politischen Bildung

Wolfgang Sander: Basiskonzepte als Element von Sachkompetenz im österreichischen Kompetenzmodell

2. Unterrichtsbeispiele für die Volksschule

Kathrin Hämmerle, Felicitas Seebacher: SchülerInnenparlament in der Volksschule

Franz Graf: Das gemeinsame Haus EU

Rudolf Streihammer: Vom Anderssein

3. Unterrichtsbeispiele für die Sekundarstufe I

Conny Benedik: Die Anwendung des Politiklexikons am Beispiel eines Zeitungsartikels

Sabine Hofmann: Fremd – na und! Ein Simulationsspiel

Elfriede Windischbauer: Warum gibt es Schulnoten? Kindernachrichtensendungen analysieren

Elfriede Windischbauer: Armut

Franz Graf: Wer macht was in der EU?

Elfriede Windischbauer: Wahlwerbungen in Printmedien analysieren

Andreas Glaser: Mann und Frau in Gesellschaft und Werbung

Christoph Kühberger: Wie wird uns Afrika in Reisekatalogen bildlich präsentiert?

Heinrich Ammerer: Politische Messages in populären Zeichentrickserien: Die Simpsons

Barbara Wiesner: Wünsche und Bedürfnisse als Grundlagen der Wirtschaft

Christoph Kühberger: „Verzerrte Welt“. Neue Weltkartentypen lesen

4. Unterrichtsbeispiele für die Sekundarstufe I und II

Gertraud Diendorfer / Petra Mayrhofer: Arbeiten auf der wiki-Plattform PoliPedia.at zum Thema Grund- und Menschenrechte

Markus Kienast, Georg Schütz: PolitikerInnen befragen mit http://schuelerfragen.at

Elfriede Windischbauer: www.aktivwerden.at: Nichtstaatliche Organisationen kennenlernen

Elfriede Windischbauer: Graffiti. Unkonventionelle politische Ausdrucksformen als Thema im Unterricht

Steffen Albach, Christoph Kühberger: Mit Karikaturen zu weiteren politischen Urteilen der Tagespolitik vordringen

Elfriede Windischbauer: NSI – ein Computerspiel als Anlass für eine Diskussion um unkonventionelle politische Aktionsformen

5. Unterrichtsbeispiele für die Sekundarstufe II

Claudia Berger, Christoph Kühberger: Meinungsbildung im Internet – ein Beitrag zum bilingualen Sachfachunterricht

Heinrich Ammerer: Politik im subversiven Zeichentrick: South Park

Informationen zu den AutorInnen

4,00 EUR
 
Zentrum polis - Politik Lernen in der Schule, Helferstorferstraße 5, 1010 Wien
T 01/42 77-274 44 | F 01/42 77-274 30 | service@politik-lernen.at

Bürozeiten: Montag bis Freitag 10.00-15.00 Uhr
Auftraggeber: Bundesministerium für Bildung und Frauen | Abteilung I/6 (Politische Bildung)
Projektträger: Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte-Forschungsverein
Zentrum polis - Politik Lernen in der Schule, Helferstorferstraße 5, 1010 Wien
T 01/42 77-274 44 | F 01/42 77-274 30 | service@politik-lernen.at