NEWSLETTER 22
E-Mail nicht richtig angezeigt?
Im Browser ansehen

Liebe Netzwerkpartnerinnen, liebe Netzwerkpartner!

 

Erstmals schreibt die Vertretung der Europäischen Kommission gemeinsam mit dem Verbindungsbüro des Europäischen Parlaments und dem Bildungsministerium einen Preis "Wir sind Europa" für herausragende vorwissenschaftliche Arbeiten an AHS und Diplomarbeiten an BHS aus. Eingereicht werden können Arbeiten, die in den Schuljahren 2018/19 und 2019/20 entstanden sind und deutliche Bezugspunkte zur Europäischen Union aufweisen.

Ziel des Preises ist es, Abschlussarbeiten, die sich mit europäischen Themen befasst haben, vor den Vorhang zu holen und unterschiedliche Zugänge zur Europäischen Union zu beleuchten.

Anforderungen und Einreichmodalitäten finden Sie unter: www.politik-lernen.at/Preis_WirsindEuropa

Wir freuen uns über zahlreiche Einsendungen.

 

Weiters bietet Ihnen der Newsletter wieder Anregungen, wie Sie SchülerInnen europapolitische Aspekte nahebringen können.


Herzliche Grüße
Ihr Team EUropa in der Schule



eAktionstage Politische Bildung
Donnerstag, 23. April bis Samstag, 9. Mai 2020
Die Aktionstage Politische Bildung finden heuer erstmals als eAktionstage statt. Ab dem Welttag des Buches, am 23. April, werden 17 Tage lang auf den Fernunterricht abgestimmte Angebote freigeschaltet. Es gibt zahlreiche Anknüpfungspunkte zu europapolitischen Aspekten, z.B.:

Planen Sie mit ihren SchülerInnen einen virtuellen #Europatag? Wir veröffentlichen gerne Ihre Beiträge auf unserer Website und über die sozialen Medien.
Möchten Sie über die Online-Events am Europatag informiert werden, dann melden Sie sich für den Newsletter EuropaTag.online an.

Online-Angebot des Verbindungsbüros des Europäischen Parlaments

Um die Zeit bis zur Wiedereröffnung der Schulen zu überbrücken, bietet das Europäische Parlament Online-Vorträge über die Europäische Union für SchülerInnengruppen an. Die Buchung  (First-Come-First-Serve-Prinzip) erfolgt mit einem Terminvorschlag an 

albrecht.john@ep.europa.eu.

Das EU-Jugendkino #EUGREENDEAL
Start: Dienstag, 5. Mai 2020

Das gesamte Programm des EU-Jugendkinos steht bis Ende des Semesters allen interessierten Schulklassen österreichweit kostenlos zur Verfügung. Es wird von interaktiven Online-Gesprächen mit Filmschaffenden, UmweltexpertInnen und ChangemakerInnen begleitet.

Zur Online-Anmeldung

Im Rahmen des EU-Jugendkinos können SchülerInnen Fragen zum Thema Green Deal bzw. generell zur Europäischen Union an ExpertInnen in Form eines selbstgedrehten Videos stellen. Nähere Informationen


#at25eu
Tipps für die EUropapolitischen Bildung
Noch bis Juni wird jede Woche ein neuer Tipp auf Facebook und der polis-Website freigeschaltet, der ebenso für den Fernunterricht hilfreich sein kann. 
Außerdem gibt es die Wanderausstellung 25 Jahre Österreich in der EU nun als virtuellen Rundgang.

Europa : Dialog 
mit Martin Selmayr zur Corona-Krise
Die TV-Ausstrahlung bzw. den Online-Stream einfach nachsehen bzw. -hören. Außerdem wurden nach dem Gespräch 22 Fragen von BürgerInnen an Martin Selmayr gestellt, deren Antworten Sie hier finden: https://youtu.be/sikDVfiUZjw

#Europa4me – Corona-Krise, gelebte Normalität?
aktuelle Folge
Benedikt Weingartner holt das Produktionsteam vor die Kamera und spricht mit ihnen, wie sie mit den Maßnahmen zur Eindämmung des Virus zurechtkommen. Welche Konsequenzen hat das Social Distancing?

Wettbewerbe
Einreichfristen verlängert
Aufgrund der aktuellen Situation gibt es neue Einreichfristen bei Euroscola (Donnerstag, 30. April 2020), beim Kreativwettbewerb projekteuropa (Montag, 25. Mai 2020). Auch für den Europäischen BürgerInnenpreis wurde die Einreichfrist auf Dienstag, 30. Juni 2020 verlängert. 

#ePolitischeBildung
Angebote von Zentrum polis zu #ePolitischeBildung gibt es jetzt auch als Padlet. Wir freuen uns über Kommentare und Anregungen.

Online-Umfrage
zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Lebens- und Arbeitsqualität der Menschen
Mit dieser 10-minütigen Umfrage der Europäischen Stiftung zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen (Eurofound) sollen die unmittelbarsten Änderungen und ihre Auswirkungen erfasst werden. Teilnahme noch bis Sonntag, 26. April 2020 möglich. 
Das Filmfestival bietet ein Alternativprogramm. Bis Mittwoch, 20. Mai 2020 werden zehn aktuelle europäische Spiel- und Dokumentarfilme als Streamingangebot präsentiert.

Das Büro von Zentrum polis ist bis auf weiteres geschlossen. Unter europainderschule@politik-lernen.at sind wird für Sie weiterhin erreichbar.

www.politik-lernen.at/EUropainderSchule

Newsletter abmelden